Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde

Sie befinden sich dortSTART > Wir in St. Peter > Friedhofsverwaltung

Gerlinde Opitz, Friedhofsverwaltung

Gerlinde Opitz

Friedhofsverwaltung

Regensburger Straße 30 • 90478 Nürnberg

Tel. 0911 - 46 60 76 • Fax 0911 - 47 22 24

E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailfriedhof.st-peter@elkb.de

 

Öffnungszeiten: Krankheitsbedingt ist die Friedhofsverwaltung nicht besetzt.

In dringenden Fällen bitte Kontakt über das Pfarramt aufnehmen.

 

Häufige Fragen:

  • Wie kann ich einen Bestattungstermin vereinbaren?
    Wenden Sie sich bitte an das Beratungsszentrum der Stadt Nürnberg unter der Rufnummer 0911 / 22 17 77. Leider haben wir nur in Ausnahmefällen Einfluss auf die Termingestaltung. Bei seelsorgerischen Fragen können Sie sich jederzeit an Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensteruns wenden.

  • Wie kann ich ein Grab erwerben?
    Bitte wenden Sie sich an die Friedhofsverwaltung. Dort beantworten wir Ihnen alle Fragen.

  • Welche Gräber gibt es?
    Auf unserem Friedhof können Sie doppelt tiefe Erdgräber, Erdurnengräber, Baumurnengräber sowie Urnennischen erwerben. Die Ruhezeit beträgt, wie auf allen Nürnberger Friedhöfen, zehn Jahre und gilt auch für Urnenbestattungen.

  • Erdgräber: Da die Erdgräber doppelt tief sind, können zwei Sargbestattungen innerhalb von zehn Jahren stattfinden oder acht vererdbare Urnen beigesetzt werden.

    Erdurnengräber mit Pflege: Zwei vererdbare Urnen finden hier ihre Ruhestätte. Für den Stein und die Bepflanzung sowie deren Pflege sorgen wir.                      

    Erdurnengrab: Vier vererdbare Urnen können hier beigesetzt werden. Für Stein und Bepflanzung ist der Grabbesitzer verantwortlich.                                           

    Baumurnengrab: Hier kann eine vererdbare Urne bestattet werden. Die Rasenpflege übernehmen wir. Besonderheit: Diese Grabstätte kann nach Ablauf der Ruhefrist nicht verlängert werden.

    Urnennischen: Es gibt Nischen für zwei oder vier Urnen mit Überurnen. Eine Platte deckt die Nische ab. Eine Bepflanzung oder dauerhafter Schmuck ist nicht möglich, aber auch nicht notwendig..                               

  • Welche Kosten entstehen beim Grabkauf?

          Leitet Herunterladen der Datei einFriedhofsgebühren         

              

  • Welche Bestimmungen gelten auf den Friedhof?

         Leitet Herunterladen der Datei einFriedhofssatzung

         Leitet Herunterladen der Datei einGrabmalordnung

         Leitet Herunterladen der Datei einGrabpflegeordnung

 

  • Wie kann ich ein Grab abgeben?
    Für die Auflösung einer Grabstätte, die Entfernung und Entsorgung des Steins sowie der Tiefenfundamente etc. ist der Grabbesitzer verantwortlich. Denkmalgeschützte Steine müssen auf dem Friedhof verbleiben. Wenn Sie Ihre Grabstätte nicht länger behalten wollen oder wenn Sie sie an einen anderen Verantwortlichen weitergeben möchten, wenden Sie sich bitte unbedingt an die Friedhofsverwaltung (Leitet Herunterladen der Datei ein Formular zur Grabrückgabe). Sie können ein Grab auch an eine andere Person weitergeben (Leitet Herunterladen der Datei einFormular Grabnachfolger).

Bankverbindung (Rechnungen, Gebühren etc.)

Evangelische Bank eG Kassel

Konto Nr. 105 185 688; BLZ 520 604 10

IBAN D89520604100105185688; BIC GENODEF1EK1

Spendenkonto:

Evangelische Bank eG Kassel

Konto Nr. 1572 539; BLZ 520 604 10

IBAN DE34520604100001572539; BIC GENODEF1EK1